Generalversammlung am 23.03.2019

Am vergangenen Samstag fand unsere jährliche Generalversammlung im Reblandhof statt.

Unser Vorstand Pascal Bochenek konnte unsere Ehrenmitglieder, unseren OV Martin Frank, Vertretung von den Schalmeien, eine Abordnung der Immenstaader Hennenschlitter und der Ittendorfer Guggenbichler, sowie Heidi Keller von der Schwäbischen Zeitung begrüßen.

Weiterlesen

Bye, Bye, Fasnet 2019

Häs ausziehen –
Straße fegen –
Schluß mit Fasnet

Den schönen Rest unseres Baumes haben wir gestern gefällt und nun heißt es für alle wieder: Gas weg, ausschlafen und normal weiter funktionieren …

Schade eigentlich, es waren mal wieder ein paar ausgelassene Wochen, mit viel Spaß am Jucken, kreativem Verkleiden, Dekorieren und gemeinsamen Festen. Mit schönen Sprüngen und intensiver Brauchtumspflege im Ort. Aber keine Frage, im nächsten Jahr gehts weiter.

Bei nahezu allen Events haben uns die Schalmeien begleitet, unterstützt und eingestimmt. Dafür ein dickes Dankeschön an alle Musikanten

Ebenso ein herzliches Vergeltsgott an unsere Baumsteller. Fällen den Baum im Wald, bewegen ihn hin zum Ortskern, stellen und fällen wieder. Zerlegen, stapeln und versorgen. Da ist in der Tat mal ein Lob angebracht.

Einen visuellen Eindruck der vergangenen Tage findet Ihr in unserer Bildergalerie


Narrenbaumfällen

Miau-Mirau

morgen ab 16 Uhr werden wir beginnen, uns langsam von unserer schönen Fasnetszeit zu verabschieden. Unser gebeuteltes Bäumchen werden wir behutsam aus der Verankerung nehmen und das letzte Mal im Häs den Dorfplatz beleben. Bitte kommt zahlreich – das Ende will gebührend gefeiert werden.

Bilder dieser Fasnet

Wer schöne Bilder der letzten Wochen auf dem Handy bzw. dem Rechner liegen hat, darf diese bevorzugt auf folgenden Link hochladen. Gerne von Umzügen, Narrenbaumstellen, Katzen- und Kinderball, Hexentanz, Zunfti, einfach von der ganzen Zeit.

https://drive.google.com/drive/folders/1vRpBL9darjbieg600r1kvDfZuWs3O2uc?usp=sharing

…oder per Whatsapp an Caco (0151/52623868)

Dankeschön und bis morgen


Der Baum steht

mit dem Stellen des Narrenbaumes am vergangenen Samstag hat Kippenhausen die Fasnet entgültig eingeläutet. Auftakt zu diesem Highlight-Tag machte mal wieder unser traditioneller Zunftmeisterempfang. Pascalino und sein hübsches Ebinchen luden ins Pfarrheim. Zu den geladenen Gästen zählten Bürgermeister Johannes Henne nebst Gattin Emma, OV Martin Frank nebst Gattin Gisela, alle Ehrenmitglieder, unser Ralf Heider mit Stefan von den Schalmeien, unser Polizeiposten NZ weiß-blau, unser lieber Kurti, eine riesige Abordnung der Hennenschlitter samt Prinzenpaar, Vertreter der Ittendorfer, der Bäfis, der Obereisenbacher, sowie Vertreter der Seegockel aus FN und Vertreter der Hagnauer Eulen, Wimmler und des FZ’s und der Froschties. Der Pfarrsaal war sozusagen brechend voll.

weiterlesen…

Narrenpower

vergangenen Samstag stand das Pfarrheim Kippenhausen unter Strom!

Von 20 Uhr bis spät in die Nacht rockte unsere Zunft unter dem Motto “einfach tierisch”. Eingeheizt haben uns unsere Schalmeien, die LK Froschties aus Schnetzenhausen und unser DJ Benny. Für die Bewegung der Lachmuskeln sorgte unser Hexen-Männerballett sowie die “Herzblatt-Einlage” unserer Kätzchen.

weiterlesen…