vergangenen Samstag stand das Pfarrheim Kippenhausen unter Strom!

Von 20 Uhr bis spät in die Nacht rockte unsere Zunft unter dem Motto “einfach tierisch”. Eingeheizt haben uns unsere Schalmeien, die LK Froschties aus Schnetzenhausen und unser DJ Benny. Für die Bewegung der Lachmuskeln sorgte unser Hexen-Männerballett sowie die “Herzblatt-Einlage” unserer Kätzchen.

Überrascht haben uns die Ittendorfer NZ, die Garde aus Immenstaad, eine Abordnung des Buchhorn-Clans aus Friedrichshafen und die TOPs der Immenstaader Hexen.

Vor unserer Foto-Box sind eindrückliche Momente festgehalten worden.

Im Erdgeschoss war erstmals eine Shotbar eingerichtet. Die Stimmung dort war kurzum “kurz” und “knackig”.

Dieses Jahr übergaben wir das Zepter für die Organisation in die Hände unserer jungen Erwachsenen. Jonas, Alex und Leonie wollten und durften Ihre Ideen umsetzen. Ihr Engagement wird mit viel positiver Resonanz belohnt. Wir hoffen, den Katzenball im kommenden Jahr in dieser Weise wiederholen zu können.