In Anbetracht der Wettervorhersage und rückblickend auf die vergangenen Jahre wurde heute von der Gemeinde Immenstaad eine Rundfrage gestartet,ob das Maifest einen Tag früher, also am Sonntag 30.04.2017, stattfinden kann. Wir, die Katzenzunft-Kippenhausen, spielen hierbei eine zentrale Rolle.

Dank eurer beeindruckenden Reaktion konnten wir zusagen und Ruth Höft vom Tourismusbüro hat jetzt alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die Umorganisation komplett zu machen. Die Zimmerei Haag kann morgens unseren Baum stellen und wird abends in Horgenzell den Maibaum stellen. Die Band konnte es ebenfalls einrichten, nun am Sonntag bei uns zu spielen, die RAB leitet den Busverkehr jetzt am Sonntag statt Montag um, u.v.m.

Mit Euren Rückmeldungen hat Sandra den Arbeitsplan angepasst und bereits den neuen Arbeitsplan verteilt. In den meisten Fällen wird sich nichts verändert haben.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Euch für die tolle Aktion heute bedanken. Wir haben als Verein einen starken und tollen Eindruck hinterlassen und viele verblüfft. Mich hat das total stolz gemacht und ich freue mich, euer 1. Vorstand sein zu dürfen.

Vielen Dank!

Miau – Mir au
Pascalino